L'art ambassadeur universel !
L'art ambassadeur universel !
Cercle des Artistes Européens L'art au service de la paix !
Cercle des Artistes EuropéensL'art au service de la paix ! 

Willkommen im Website des "Cercle des Artistes Européens"

 

Kunst, Universal-Botschafter !

 

Juan RAMIREZ

 

Der Cercle des Artistes Européens ist ein Kreis von Freuden, die eine schöne Künstlerfreundschaft über Grenzen hinweg und eine große Liebe zur Kunst vereint. Es gibt keine Rivalität zwischen uns, sondern einen starken Zusammenhalt. Die Unterschiede im jeweiligen künstlerischen Ausdruck des Einzelnen sind unsere Stärken und ergänzen sich harmonisch.

Jeder von uns spricht in seiner Arbeit aus seinem persönlichen Empfinden heraus.

Jeder künstlerische Ausdruck hat seine eigene Schönheit, seine vollkommene Eigenständigkeit neben den anderen. Auf diese
Weise verstärken sie sich gegenseitig.

 

Als wir erkannten, dass wir als Mensch, als Künstler, keine Rivalen sind, sondern Teil eines dynamischen und doch harmonischen Ganzen, wussten wir, dass wir einen großen Schritt vorwärts gemacht haben.

Jeder von uns bringt ein, was ihm das Kostbarste ist, seine
Bereitschaft, sein Wissen und seine Kreativität. Wenn wir uns mit Liebe ausdrücken, entsteht eine Kraft, exponentiell und unverwüstlich, welche erlaubt die Menschheit weiterzuentwickeln. Jedes künstlerische, wissenschaftliche und literarische Schaffen wirft seinen Samen in die Geschichte unserer Evolution, und alle sind eng miteinander verknüpft.

Es ist das Gesetz der Anziehung aus dem Anfang der Schöpfung unserer Welt.
 

Wir KünstlerInnen verschiedener Nationalitäten verstehen unsere Gemeinschaft als Bündnis wahrer Freundschaft und vereinen unsere künstlerische Vielfalt zu einem Beitrag für den Frieden.

 

 

MAD-JAROVA
Marie-Thérèse BEINEIX-MAMECIER
Carmen JUAREZ MEDINA
Marc TILL
Mireille BERRARD
Jean-Luc TISSERAND

Die Kunst ist die eifrigsten Fürsprecher für Meinungsfreiheit, ist es, die tiefsten Gefühle der Menschen zu wecken, ihnen erlaubt, sich auszudrücken, sich mitzuteilen. Der Mensch braucht Kunst, wie sie Liebe braucht. Die Liebe ist in der Kunst ist die Kunst in der Liebe und der Liebe eine Kunst. Wir alle bei der Schaffung einer schönen Arbeit zu beteiligen, wie ein Kunstwerk ist nie fertig, die Liebe ist unendlich.   

 

Kunst und Liebe gehen tief in unsere eigenen unendlichen Reichtum. Während jeder Ausdruck, jede Schaffung von Kunstwerken, die geistige, eine Form der Bejahung ist. Es drückt die Träume bewussten und unbewussten, die tiefen Ressourcen des menschlichen Geistes. Die Kunst spricht für unsere Seele. Dies ist die Seele, können wir nicht definieren, aber ohne sie würden wir nicht existieren.

 

Victor Hugo sagte: "Die Schönheit der Seele ausbreitet wie ein geheimnisvolles Licht auf die Schönheit des Körpers. "Die Schönheit inspiriert uns, gibt uns Energie, um Energie zu wachsen, zuschaffen. Und wie Albert Camus sagte: " So erstellen Sie ist zweimal live! "

Eva MAQUEDA
Hafiz PAKZAD
Françoise MATHIEU-RICHARD
 

Kunst ist der ewige Zeuge des Universaldienstes Zivilisationen. Die regenerative Kraft der Energie und Emotion ist durch die Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben werden. Es schafft eine Verbindung mit anderen, transzendiert sie Zeit, Raum und Kontinenten. Er hält seine ewige Jugend. Er bringt das Leben der Menschen und gibt ihnen Hoffnung  für die morgen, um  die Würde  als "Mensch" zu entwickeln. 

 

Die Übertragung von Gedanken, Emotionen durch die kreative Fähigkeit der Hand gezeigt wird, ist der frühe Mensch auf Höhlenwände von Lascaux zu ziehen, um Werkzeuge zu schaffen, um den Zustand der Tiere gerecht der conditio humana.
Mit dem gleichen Geist, war die Entwicklung der Kunst in perfekter Harmonie mit der Evolution des Menschen gemacht, in eine vollständige Fusion, und die andere kann man nicht getrennt werden.

 

Gérard BOST
Sylvia-Catharina HESS
 

Für Leonardo da Vinci und seine Zeitgenossen war die Zeichnung einer Art vielseitige Instrument bietet ungeahnte Möglichkeiten für Erfindungen.
Er hatte eine solche Fülle von Sinn und die Kraft dieser Kommunikation, könnten wir wirklich assoziieren sie mit dem Verb. Sprache sprechenden Bild, aber schneller als verständliche Sprache oder Schrift.

 

In seinem Traktat über die Malerei, schrieb Leonardo :
"Malerei im Gegensatz zu Literatur, braucht keine Dolmetscher für verschiedene Sprachen ... Es ist das Grundprinzip der Gestaltung Architekten lernen, seine Gebäude zu errichten, so dass Es ist für das Auge ansprechend. Sie lehrt verschiedene Formen von Tongefäßen, so dass sie angewiesen Goldschmiede, Weber und Stickerinnen. Sie entdeckte die Eigenschaften, die verschiedene Sprachen sprechen, sie die Zahlen und Rechnen hat, lehrte uns, die Figuren der Geometrie darstellen, lehrt sie die Meister der Perspektive und Astronomie, Mechanik und Ingenieure. " 

 

Die Zeichnungen sind ein Beispiel für eine Rede Tagtraum ist ein mehr unmittelbar verständlich, dass das Verb. Gibt es einen besseren Botschafter als Kunst auf, eine echte Freundschaft über Grenzen hinweg ! Es ist der höchste Ausdruck universellen Kraft !

 

Birgit MANGLER-WIEDEMANN
Leo PINI
Liliane NOWAK
 

Kunst ist " Magie ". Die Bilder sind so mächtig, dass Worte zu evozieren scheitern. Was auch immer die Zeit, sie fehlten, um eine solche Weltsicht, dass die Künstler der Antike zum Ausdruck zu beschreiben, ist die Renaissance, die Impressionisten, Kubisten und die auch heute noch der Fall mit Kunst Contemporary.

 

Diese " Magier der Technik " den Keim sehr tief, ihre Aussagen und ihre Werke langsam dringen in die Psyche der Gesellschaft. In einem Interview sagte Robert Zakanitch, New York Maler: "Jede Gesellschaft hat ein Aussehen, einen Charakter, eine bestimmte Haltung und alles, was in seiner Kunst zum Ausdruck kommt. Wir alle sind Teil dieses Ausdrucks, aber wir wissen es nicht. "

 

Die Kommunikation dieser geistige Wiedergeburt durch den Wunsch, den menschlichen Geist Hebung manifestiert, gilt für alle schöpferischen Akte. Die Kunst, durch eine Vielzahl von Ausdrucksformen manifestiert, bringt sie uns wieder auf unsere Sinne, können wir das Beste in anderen zu schätzen und versetzt uns in Kontakt mit der Welt.

Gérard BERTRAND
Damian TIRADO
 

Kunst ist nicht eine Nachahmung der Natur. Es ist vielmehr zu verstehen und ihre Geheimnisse enthüllen. Die Aufgabe der Kunst ist das Thema Bewusstsein  zu offenbaren, nicht  zu kopieren.  Dies kann die Tür zu einer
Vielzahl von Visionen öffnen, Interpretationen und Techniken, abhängig von der Empfindlichkeit des einzelnen und der Augenblick. Jedes Stück ist ein  Unikat.  Die Chemie  verbindet der  Künstler, Betrachter  und  Subjekt.


Wenn unsere Arbeit in der Lage ist, diese Idee den Menschen zu kommunizieren, es ist Magie. Dieser Wunsch, den Geist anderer zu heben gilt für alle kreativen Arbeit. Unsere Absicht ist es, aufzuwachen und genießen Sie die besten in anderen. Jeder hat ein besonderes Talent (mehr oder weniger bewussten) und eine einzigartige Weise, sie auszudrücken. Dieses Talent ist auch eine Antwort auf die spezifischen Bedürfnisse. Und wenn jene mit den kreativen Ausdruck von Talent, dass Bedürfnisse erfüllt ist der Funke.

 

MIROTA
Alain VIBERT
 

Express Ihr Talent ist ein wahrer Reichtum. Wir alle haben ein besonderes Geschenk und eine einzigartige Weise, um es auszudrücken, bedeutet es etwas, das Sie besser als jeder andere tun kann. Mit der Umsetzung dieses Geschenk, werden Sie im Laufe der Zeit zu verlassen. Der Ausdruck dieses einzigartige Talent weckt Sie die zeitlos. Kunst ist ein Weg, um einen Schritt von der sichtbaren zu den unbekannten Geheimnis der Natur machen, bis ins Unendliche, weil es nicht sehen, aber Wahrnehmen, Fühlen, sondern das Gefühl der unendlichen Fülle Tiefe unseres Seins und sehen mit den Augen der Liebe, die uns die Tür zu einer anderen Dimension Aufzüge und verbindet uns mit dem zeitlos. Die Kunst ist die universelle Zeugnis unserer Existenz durch Zeit und Raum. Diese Öffnung der Zeit führt uns auf eine höhere Ebene des Bewusstseins.


Der große Albert Einstein schrieb seine Relativitätstheorie: "Es ist möglich, dass das hinaus, was unsere Sinne wahrnehmen, ungeahnte Welten verbergen.


Die Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis und dieser Augenblick wird als "Geschenk". Deshalb nutzen wir diesen Augenblick mit all diesen emotionalen Reichtum, seine Geheimnisse enthüllen und den Geist des Subjekts durch die Kunst fühlen, ist ein Geschenk. Ein Geschenk für die Gegenwart und die Zukunft, ein Geschenk, das unsterbliche und unendliche Moment macht.

 

Carmen Juárez Medina

Präsidentin des Vereines

 

Autres traductions

Actualités

Nous sommes heureux de vous présenter un de notre prochain projet...

Nos coordonnées

N'hésitez pas à utiliser notre formulaire de contact.

Copyright © Tous droits d'auteurs réservés - Cercle des Artistes Européens et tous les artistes qui composent cette association.

Version imprimable Version imprimable | Plan du site
© Cercle des Artistes Européens et tous les artistes adhérents de l'association. Tous droits d'auteurs réservés. Dessin de fond de Sybil AUBIN.